04
Feb

'Verbotene Liebe' zieht ins alte BB-Studio

Big Brother 12 rückt immer mehr in die Ferne. Nachdem wir bereits einige Wochen nach dem Finale über die vollständige Entkernung des BB-Hauses sowie den Abriss des Anbaus berichtet haben, steht nun mittelfristig ein neuer Einsatzbereich für die Produktionsstätte des Großen Bruders fest. Das Big Brother-Haus befindet sich seit der achten Staffel im Studio 50 auf dem MMC-Gelände in Köln-Ossendorf. Seit 2008 war das Studio für die Endemol-Produktion geblockt - mit der vollständigen Demontage im Oktober (wir berichteten) wurde bereits vermutet, dass das BB-Haus ausgedient hat. Und jetzt ist es bekannt: Im Studio werden bald die Kulissen der ARD-Soap "Verbotene Liebe" aufgebaut. Das ehemalige Live-Show-Studio (51) ist unterdessen noch leer.Nach wie vor steht in Sachen BB 12 also alles still. Und auch, wenn eine neue Staffel an einem komplett anderen Ort produziert werden sollte, sind die Zeichen recht deutlich: Big Brother 12 ist weit entfernt.Quelle: Magic Media Company Köln